Team

María García Fuentes, Schulleiterin und Dozentin

Mehr zu Maria findest Du hier

Yvonne Jara Da Silva, Dozentin

Von spanischen und portugiesischen Eltern, 1981 in Frankfurt geboren, begann Yvonne mit 10 Jahren bei Alicia Utrillas Anaya Flamenco zu tanzen. Durch ihre intensive Arbeit mit Lehrern wie Maria Garcia, Melanie Delgado, Maria Serrano, Juan Siddi und Leonor Leal entwickelte sie sich, insbesondere in den letzten Jahren, stetig weiter, bis sie im Jahre 2010 begann ihr Wissen und ihre Begeisterung für den Flamenco, als Dozentin in der Flamencoschule María García, weiterzugeben.

Laura Jimenez Peñalver, Dozentin

Laura wurde in Barcelona geboren. Mit 7 Jahren begann sie, bei Montse Moreno, klassischen spanischen Tanz zu studieren und auch das Kastagnetten spielen. Zur gleichen Zeit nahm sie bei Susana Arevalo Unterricht im Ballet und Jazz-Dance. Sie bildet sich stetig bei La Tani, Cristina Casanova, Montse Moreno und Mar Bezana, in Barcelona weiter. 

Seit 2014 unterrichtet sie in der Flamencoschule María García.

 

Azucena Rubio Calle, Vertretungsdozentin

Azucena Rubio wurde in Sevilla geboren. Sie nahm Unterricht bei Renate Wagner und Rebeca Marmol. Bei großen Meistern wie Manolete, Giro, Sara Baras, Tatiana Garrido, Pilar Ortega, Ana Maria Lopez, Joaquin Ruiz, Juana Amaya, Ester Marin und Leonor Moro erweiterte sie ihr Wissen. Sie tourt europaweit mit den Companien Encuentros, Antonio Andrade, La Cali y el Rubio, Tierra y Luz, Café del Mundo, Compañía María García und mit ihrer eigenen Compania "Las Flamencas".

Seit 2014 unterrichtet sie bei María García.

Katja Schönfeld, Dozentin

Katja wurde in Köln geboren und interessierte sich bereits im Alter von 4 Jahren für den Tanz. 11 Jahre lang nahm sie Unterricht in Ballett und Modern Dance. Auf der Suche nach weiteren Ausdrucksformen des Tanzes stieß sie auf den Flamenco, der sie von nun an begeisterte. Erster Unterricht bei Trinidad und Stephani Scholz, gefolgt von einer Flamencoausbildung bei Tomás Zybura und Cristina Haas in der Kölner Flamencoschule Contratiempo. Zahlreiche Workshops in Köln, Düsseldorf und Sevilla u.a. bei Belén Maya, Rafaela Carrasco, Adrián Galia, Rafael Campallo, Isabel Bayón, Ángel Atienza und Alicia Márquez.

Von 2005 bis 2010 unterrichtete sie im „Contratiempo“/Köln und nach ihrem Umzug nach Frankfurt unterrichtet sie seit 2011 bei María García.

 

Lourdes Utrillas Anaya, Dozentin

Lourdes wurde 1977 in Barcelona geboren. Schon mit 6 Jahren zog der Flamenco sie in seinen Bann, als sie ihren ersten Unterricht mit Manolito de Cadiz nahm. Über viele Jahre bildete sie sich stetig bei „La Singla“ in Barcelona weiter und begann bereits mit 18 Jahren zu unterrichten. Die Arbeit mit Künstlern wie Juan Siddi, Maria Serrano, Leonor Leal und Maria Garcia halfen ihr ihre eigenen Fähigkeiten fortlaufend weiterzuentwickeln. Seit 2010 unterrichtet Sie bei María García.

 

Adela Yepes Rodriguez, Dozentin

1988 wurde Adela in Spanien geboren. Im Alter von 4 Jahren begann sie Ballet und Flamenco Unterricht zu nehmen. Später trat sie der Academia de Danza Maroc bei, wo sie etwa 10 Jahre lang Flamenco,  Spanischen Tanz und Modern Dance studierte.  Im Jahre 2011, unterrichtete sie in Clare King School of Dance (Cardiff)  Sevillanas. Seit 2013 unterrichtet sie in der Flamencoschule María García Flamencotanz für Kinder.